der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Marineschiffspost aus den Auslandseinsätzen, Operationen sowie Post aus den Polizeiauslandseinsätzen/ Missionen.

 

Eine private Sammlerseite!     -     A private collector's page!

News - News - News - News - News   

Vorabinformation

zum Feldpostsammlertreffen 2019

Es findet vom 23.08. bis 25.08. 2019 im Landhotel Löwenbruch, Alt-Löwenbruch 57 in 14974 Ludwigsfelde – Löwenbruch, südlich Berlin, statt.

Absicht ist, den Aufenthalt mit einem Besuch des Sonderfeldpostamtes während des Tages der offenen Tür am 24./25.08.2019 im BMVg Berlin zu verbinden.


Ausführliche Einzelheiten und Details zur Hotelbuchung folgen in der Einladung!


23.01.2014, 19:28

Informations- und Dankesveranstaltung in Bad Breisig

Die Feldpostsoldaten die 2013 im Eínsatz waren trafen sich in Bad Breisig zu einer Dankesveranstaltung.
Vor Ort gab es eine Feldpostausstellung und eine neue Feldpostkarte der Feldpost Bonn. Die neue Feldpostmarke 5 Cent zur Ergänzung der Altbestände Motiv; Feldpostwappen, Marke und Plusbrief hatte dort ihren Erstenverwendungstag.

Karte Bad Breisig.jpg

Redakteur




27.07.2011, 19:09

Posteingang - Volkach, Informationsausstellung "Leben im Felde"

Wie schon vorher berichtet, hier nun die echtgelaufenen Belege aus Volkach vom Tag der offenen Tür.
Siehe hier:
http://www.bw-feldpost-portal.de/Informationsausstellungen/1,000000140188,8,1

Redakteur




23.07.2011, 21:13

Info-Feldpostamt in Volkach

Die Feldpost beteiligte sich bei der Ausstellung "Leben im Einsatz" mit einem Info-Feldpostamt in der Mainfranken-Kaserne in Volkach. Anlass war der Tag der offenen Tür zum Jubiläum "25 Jahre Garnison Volkach" und "50 Jahre InstBtl 466".

Es lag eine weiße Karte der Feldpost zum Versenden von Grüßen aus, allerdings wurden die Sendungen nicht mit einem Feldpoststempel entwertet, sie wurden der Gelben Post im Ort übergeben und dort gestempelt.

Post in den Einsatz war wieder entgeltfrei möglich.

Die bekannten Briefmarken/Ganzsachen INDIVIDUELL (Feldpostwappen) wurden am Schalter verkauft.

Ein Cachet mit Hinweis auf die Veranstaltung lag aus, es wurde mit verschiedenen Farben gestempelt, siehe Foto.

Weiße Karten Volkach Große Webansicht.jpg

Redakteur




14.11.2010, 06:08

Feldpost in den Einsatz

Feldpostbrief entgeltfrei in den Einsatz, aufgeben in Herbolzheim nach Afghanistan Camp Marmal ISAF, gestempelt 29.10.2010 Feldpostausstellung Herbolzheim.

FP Brief Entgeld frei 1.jpg

Redakteur



 

 

 

 

 

 

 

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

Nachrichten

aus der Bundeswehr

Bundeswehr im Bild: 2018

Aktuell für Sie ausgewählt: Interessante Fotos aus der Bundeswehr. Die Serie setzen wir in lockerer Folge fort.

Resolute Support: Deutsche Hubschrauber nahe Kunduz beschossen

Deutsche Transporthubschrauber vom Typ CH-53 wurden am Dienstag, 16. Oktober, gegen 6.39 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit während eines Fluges von Kundus nach Masar-i Scharif in Nord-Afghanistan mit Handfeuerwaffen beschossen. 

Meine Woche auf der ILÜ

Auf der Suche nach einem Soldaten, der mir das Geschehen im Heidedorf erklären konnte, traf ich Oberfeldwebel René Hönniger. Er trug noch seinen Gefechtsanzug und sein Gesicht war mit Tarnschminke abgedeckt.

Afghanistan: Bundeswehr überprüfte afghanische Streitkräfte in Meymaneh

Die Bundeswehr hat vom 6. bis zum 14. Oktober den Ausbildungserfolg der afghanischen Streitkräfte im nordafghanischen Meymaneh überprüft.

Füssen: Soldat rettet Kind – und geht

Hauptfeldwebel Tim Stieding war spät dran. Diese Verspätung mag einem verunglückten Kind das Leben gerettet haben.

Rotenburger Jäger üben in Norwegen

Keine zehn Tage mehr bis zum Kick-off für Trident Juncture 18. Bis zum Beginn der größten NATO-Übung seit Jahrzehnten üben auch die Soldaten des deutschen Kontingents Erlerntes wieder und wieder. Die Jäger aus Rotenburg sind da keine Ausnahme.

ILÜ 2018: Eine Zeltstadt für den Cyber- und Informationsraum

Mit multimedialen Präsentationen zeigte der Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum (CIR), erstmals seine Fähigkeiten auf der diesjährigen Informationslehrübung (ILÜ). Mehrere tausend Besucher kamen zu der Zeltstadt des Cyber- und Informationsraum.

„Scharfe“ Durchgänge auf der ILÜ

Nach dem Vorüben stehen für die Soldaten endlich die „scharfen Durchgänge“ an. Das Ergebnis der letzten Wochen sah ich mir in Munster und Bergen gemeinsam mit jungen Offizieren an.

Video: Die ILÜ – Schaufenster der Landstreitkräfte

Ein komplexes Szenario als Rahmen, mehr als 500 Fahrzeuge in Bewegung und rund 2.000 beteiligte Soldaten: Die Informationslehrübung (ILÜ) lässt jedes Jahr die Übungsplätze Munster und Bergen erbeben.

Ausbildung im Schweißen: Nähen mit Feuer, Licht und Metall

Schweißen sieht einfach aus, ist aber eine anspruchsvolle Aufgabe. Schließlich sollen die Nähte auch unter extremen Bedingungen halten. Am Ausbildungszentrum Pioniere in Ingolstadt lernen Soldaten und zivile Mitarbeiter, worauf es dabei ankommt.
0002621057

Bookmarks

Facebook ShareTwitter


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,