KTCC

Kurdistan Training Coordination Center 

 Eínsatz

 

Um einer weiteren Destabilisierung des gesamten Nahen und Mittleren Ostens durch den „IS“ entgegenzuwirken, beschloss die Bundes- regierung am 31. August 2014, den Irak mit militärischer Ausrüstung, Waffen und Munition zu unterstützen.

Am 15. Februar 2015 startete die internationale Koalition nach zweiwöchiger Vorbereitungszeit die infanteristische Ausbildung für die Peschmerga, den Soldaten der Region Kurdistan-Irak. Italiener, Niederländer, Briten und Deutsche bilden in den kommenden vier Wochen 120 Soldaten im Nordirak für den Kampf gegen ISIS aus.

Ouelle: www.Bundeswehr.de

 

Geographische Darstellung des Einsatzgebietes

 

 

 

 


Einsatzdauer


  • 15.2.2015 - heute

Auftrag


  •  militärische Ausbildung und Beratung der Peschmerga


Feldpoststelle Erbil 






Bemerkungen

 

  • am Anfang wurde die Post in Darmstadt in der Feldpostleitstelle gestempelt und dem Breifzentrum übergeben und weitergeleitet, später direckt dem Briefzentrum übergeben und dort gestempel.
  • Doppelabstempelungen kommen vor


Feldpostamt

Feldpostamt Ebil

Feldpoststempel 6432 a

 ?. 2016 - heute


Belegdokumentation