Eine private Sammlerseite 

 

News - News - News - News - News   


01.10.2014, 08:04

ILÜ 2014 Munster /Bergen

Seit dem 22 .​9.​2014 ist das Feldpostamt in Trauen aktiv.
Die dort angeotene Feldpostkarte zeigt das Logo der Übung diese findet sich auch in dem dort angebotenen Cachet wieder.

Siehe Anlage:

ILÜ 2014.jpg

Redakteur

Kommentare (0)



30.09.2014, 14:10

AUTCON EUFOR

Sehr schöne Jubiläumskarte vom Feldpostamt 1502 AUTCON EUFOR ALTHEA vom 26.​9.​2014 UZ b

Siehe Anlage:

100 J. DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE MILITÄRISCHE ZUSAMMENARBEIT AUF DEM WESTLICHEN BALKAN.jpg

Redakteur

Kommentare (0)



30.09.2014, 10:37

Ergänzungen/ Änderungen

Es gab Ergänzungen/​​​​​​​​​​​Änderungen in folgenden Kapiteln:

  • Offiz. KdoStratAufkl Feldpostkarten 2008 - heute
Kapitel: ISAF alle Standorte Teil II

  • Offiz. KdoStratAufkl Feldpostkarten 2008 - heute
Kapitel: NATO Operation AKTIVE FENCE Türkei

Siehe hier:
http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Fp-Karten/​OpInfo/​KdoStratAufkl/​Fp-Bonn/​KdoStratAufkl

Redakteur

Kommentare (0)



29.09.2014, 06:59

Lebacher Briefmarkenverein kreiert Belege zum Sonderstempel "Feldpost und Feldpostzustellung"

Sammlerfreund W.​S. machte mich auf das Belegprogamm des Briefmarkenvereins Lebach aufmerksam. In Anlage die Abbildungen der Marken INDIVIDUELL, der Umschläge,​der Karten und der Kontaktdaten.

Tag der Briefmarke Feldpost.pdf

Redakteur

Kommentare (0)



27.09.2014, 09:02

Ergänzungen/ Änderungen

Es gab Ergänzungen/​​​​​​​​​​Änderungen in folgendem Kapitel:

  • Sonderfeldpostämter 2014 Nachtrag Holzminden

Siehe hier:
http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Sonderfeldpostaemter/​2014

Redakteur

Kommentare (0)



24.09.2014, 08:00

Doch wieder neue Feldpostämter temporär

Trotz der Sparmaßnahmen beim Österreichischen Bundesheer wird es zwei weitere Feldpostämter temporär geben.

  • Schallaburg:
17. Okt. 2014
Alle 3 OT-Stempel UZ “a”, “b” und “c”
Auflage: 1 Feldpostkarte
Leiter: FPM MEIßL Arnd

Militärphilatelistische Anfragen bezüglich Gefälligkeitsstempelungen sind im Vorfeld zu richten an:

Feldpostamt
im Renaissanceschloss Schallaburg
A-3382 Schallaburg 1
Österreich

  • Heldenplatz WIEN:
24. bis 26. Okt. 2014
Alle 3 OT-Stempel UZ “a”, “b” und “c”
Auflage: 1 (bis 3) Feldpostkarten
Leiter: MilEx FPM KOLAR Karl

Militärphilatelistische Anfragen bezüglich Gefälligkeitsstempelungen sind im Vorfeld zu richten an:

Militärkommando Wien
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
z.​Hd. Felpostmeister am Heldenplatz
Militärkommando Wien
KdoGeb FM RADETZKY
Panikengasse 2
A-1160 Wien
Österreich

Abbildungen der Feldpostkarten siehe hier:

FpK Entwürfe.JPG

Redakteur

Kommentare (0)



23.09.2014, 14:44

100 Jahre Feldpost 1914-2014

Im Jahr 2014 gibt es die deutsche Feldpost für die Truppe 100 Jahre und dieses nutzte der Sammlerfreund A. W. für diese Feldpostkarte.
Weiter kreierte er eine Feldpostkarte zum Jubiläum Deutsch-Österreichische Zusammenarbeit auf dem westlichen Balkan.

Dok2.doc

Redakteur

Kommentare (0)



23.09.2014, 11:56

Neuer Matrixcode bei 45 Cent Marke Feldpostwappen

Wiedermal wurde die 45 Cent Marke Feldpostwappen nachgedruckt.​Verkauft wurde sie beim Sonderfeldpostamt in Holzminden.

Siehe hier Abbildung mit neuem Matrixcode:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Marken/​-INDIVIDUELL/​Feldpostwappen-45-Cent

2. Auflage.jpg

Redakteur

Kommentare (0)



19.09.2014, 06:59

VN/ OPCW - Mission

Der Einsatz der Bundeswehr im Rahmen des Begleitschutzes bei der Vernichtung von chemischen Kampfstoffen aus Syrien ( MEM OPCW) ist am 05. September 2014 beendet worden.

Siehe hier:

http:​/​/​www.​bw-feldpost-portal.​de/​Marineauslandseinsaetze/​VN/​OPCW-Mission-2014-September-­2014

Redakteur

Kommentare (0)



15.09.2014, 07:30

Korrektur

Sammlerfreund W.​S. meldet, das die Variante 5 der 45 Cent Marke Feldpostwappen schon am 28.​06.​2014 am SFpA in Merzig angeboten wude.

Siehe Foto.

45 Cent 15mm Merzig.jpg

Redakteur

Kommentare (0)


Seite 1 von 42

 

 

Bookmarks

BloggerDeliciousFacebook ShareGoogle BookmarksTwitterXING

 

bw-feldpost-portal  bekundet Solidarität für alle Soldatinnen und Soldaten in den Auslandseinsätzen und deren Angehörige

Aktuelle Nachrichten aus:  

Bundeswehr und Bundesministerium der Verteidigung

Staatssekretär Hoofe ehrt die Besten der Laufbahn-, Fach- und Lehrabschlussprüfungen

Rund 40 Prüfungsbeste aus ganz Deutschland und aus allen Berufs- und Laufbahngruppen wurden am 25. September auf der Hardthöhe in Bonn vom Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung Gerd Hoofe für ihre Leistungen geehrt. Der Staatssekretär ermunterte dabei zur Übernahme von Verantwortung.

Verkehrsunfall auf dem Truppenübungsplatz Bergen

Am heutigen Dienstag ereignete sich gegen 9 Uhr ein folgenschwerer Auffahrunfall auf dem Truppenübungsplatz Bergen. Zwei Soldaten wurden verletzt.

Eurofighter: Flugbetrieb der Luftwaffe aktuell nicht von industrieller Flugstundenreduzierung betroffen

Die Industrie hat im Rahmen einer Qualitätskontrolle einen Herstellungsfehler an einer großen Anzahl von Bohrungen am Rumpfhinterteil des Luftfahrzeuges Eurofighter festgestellt. Ursächlich hierfür sind unzureichende Entgratungen durch den Hersteller BAE Systems.

Weniger kann mehr sein: Neue Grundausbildung ab 1. Oktober

Die ersten militärischen Schritte lernen der junge Soldat und die junge Soldatin während der Grundausbildung. Das wird so bleiben – doch die Inhalte der Grundausbildung ändern sich zum 1. Oktober.

Interview: Ausbildung von der Einstellung bis zum Einsatz

Es gibt Dinge, die jeder Soldat können muss. Für diese allgemeinmilitärische Ausbildung ist Brigadegeneral Michael Traut, Leiter der Abteilung Ausbildung Streitkräfte im Kommando Streitkräftebasis, maßgeblich verantwortlich. Im Interview erläutert er, welche Überlegungen zur Neugestaltung der Grunddausbildung führten.

Einsatz der Bundeswehr im Kongo endet

Zum 30. September endet das Engagement der Bundeswehr bei der Mission EUSEC RD Congo. Deren Arbeit wird jedoch fortgesetzt. 24 deutsche Soldaten leisteten insgesamt ihren Dienst im zweitgrößten Land Afrikas.

20140930 ETL Welt-Interview Domröse

Der deutsche General Hans-Lothar Domröse organisiert die Rückverlegung der ISAF-Truppe vom Hindukusch. Im Interview erklärt er, was vom NATO-geführten Kampfeinsatz bleibt – und was Kabul noch zu tun hat.

„In The Air Tonight“: Nachtflugtraining mit dem Tornado

Über der Wüste New Mexicos geht die Sonne unter. Die Wartungscrews in den Hangars arbeiten routiniert ihre Checklisten ab. Gleich sollen Tornado-Jets der Luftwaffe zum Nachtflug abheben.
0000902474

E-Mail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?

Oder sind Sie Redakteur der Website?